LUGER

Sonntag, um 12:20 h, ClimAir Bühne

"Wein und Zigarettenrauch sind der Stoff aus dem man Nähe baut. Außer uns weiß das keiner..."

Ganz im Sinne großer Geschichtenerzähler wie Gisbert zu Knyphausen und Olli Schulz, verarbeitet Luger in seinen Liedern Gefühle und Beziehungen, die ihn bewegen. In einem Wechsel von Trauer, Wut, Resignation und Sehnsucht wird mit Ex Beziehungen abgerechnet, versucht aus der unerträglichen Routine des Alltags auszubrechen, mit Vorurteilen gespielt und von der unerfüllten Liebe geträumt, nicht selten mit einem völlig unerwarteten Augenzwinkern dazwischen. Der Frankfurter schafft es durch seine ungekünstelte, in sich gekehrte Art, in Verbindung mit markanter, berührender Stimme, eine vertraute Atmosphäre beim Zuhörer zu schaffen und ihn mit auf seine Terasse zu nehmen, um mit ihm über das Leben zu philosophieren.