RISING ANGER

Wenn Freunde seit über 10 Jahren in ein und derselben Band zusammen Musik machen, ist ohne Zweifel eine Menge Herzblut im Spiel. Die bandeigenen Lyrics "Passion I’ve Never Felt Before" beschreiben Rising Anger, damals wie heute, wohl am besten. Gegründet 2009 können die fünf Bandmitglieder heute auf über 250 gespielte Shows in ganz Deutschland zurückblicken. Darunter zahlreiche Shows als Support für Genregrößen wie beispielsweise Stick To Your Guns, Underoath oder Defeater.

So unterschiedlich alle fünf Charaktere sein mögen, so einig sind sie sich doch bezüglich ihres Antriebs Musik zu machen, denn Rising Anger sind einen jahrelangen Weg miteinander gegangen, den so nicht viele Bands gehen und haben es sich zum Ziel gemacht, ihren Zuhörern etwas mitzugeben. Für die Bandmitglieder gibt es kein schöneres Gefühl, als zu sehen, einen Menschen mit ihrer Musik bewegt oder ihm ein gutes Gefühl gegeben zu haben. Das spiegelt sich auch besonders in den Liveshows wieder, die Rising Anger in ihrer leidenschaftlichen und herzlichen Art über die Jahre hinweg auszeichnen.

Nach der letzten Veröffentlichung von "Of Fights And Lights" im Winter 2016 erscheint nun, knapp vier Jahre später, das vierte Studio-Album der Band über das Label Bastardized Recordings. In der Zwischenzeit haben Rising Anger ihren Sound zwischen Post-Hardcore und Rock weiter perfektioniert und jede Menge Emotionen und Liebe zum Detail in ihr neues Album "I Am" gesteckt, das sich in seiner für Rising Anger typischen atmosphärischen und melodiegetragenen Art präsentiert.