TORBEN FUCKIN SKORBINSKI

TORBEN FUCKIN SKORBINSKI, das sind Torben Skorbinski (GitarrenBassRockGetüm) und Don Spolognacci (Schlagwerk). Gebürtig aus Landau in der Pfalz, hielt es Torben jedoch nicht sehr lange dort, wie sein Text "...dieser Flecken in der Pfalz gehört verbrannt!" wunderbar ins Schwarze trifft. Jetzt lebt er im schönen Ost-Berlin und genießt das Leben in der queeren Techno-Kokain Szene. Dort lernte er auch den begnadeten Don kennen, während dieser, obdachlos und übelriechend, auf einer hölzernen Umzugskiste Andrea Berg Cover spielte, um die Kunden eines Veganen Supermarktes zu Unterhalten. Seit diesen Tagen ziehen die beiden, mittlerweile geduscht, durchs Land und singen ihre Geschichte. Diese Lieder beginnen oft auf dem Gipfel der niveauvollen Niveaulosigkeit, um später im Tal der gehobenen Fußseeligkeit zu Enden. Die Shows sind geprägt von massiven Moshpits, Stagedivern und hell erleuchteten Feuerzeugen - wenn nicht gerade mit Filmzitaten um sich geschmissen oder Torbens sehr offene Abneigung gegen Landau in der Pfalz ausgelebt wird. Letztendlich weiß jedoch niemand so genau, wer diese Torben eigentlich sind...